Die besten Riads in Marrakesch

Die besten Riads in Marrakesch sind in der Stadt, deren Name auf Amazigh, einer der Amtssprachen Marokkos, „Gottes Land“ bedeutet. Aber die Stadt trägt auch einen zweiten Spitznamen: die Ockerstadt. Tatsächlich ist diese Farbe allgegenwärtig: Sie bedeckt die Mauern der Altstadt („Medina“). Sie zieht sich durch die Anwesen der modernsten Viertel. In dieser rot-orangen Mischung werden Sie Ihr Riad in Marrakesch finden. Hier entkommen Sie dem Lärm der großen Märkte in grünen Innenhöfen, sonnigen Dachterrassen und manchmal neuen Annehmlichkeiten wie Hammam, Massage oder Swimmingpool. Los geht’s!

Die besten Riads in Marrakesch

Die bezaubernden Riads in Marrakesch sind eine erstaunliche Touristenattraktion, die Besucher in schlichter Eleganz willkommen heißt und ihnen angenehme Tage an ruhigen Orten bietet, die den Duft von Authentizität, Schönheit und Geschichte verströmen.

Riad Dar K

Wenn Sie im Herzen der Altstadt sein möchten, ist Dar K die ideale Wahl! Dieses Riad in Marrakesch befindet sich nur wenige Schritte von der schönen Medersa Ben Youssef entfernt, einer ehemaligen Koranschule. Die Atmosphäre ist warm, aber intim, da Dar K nur zwei Doppelzimmer und zwei Suiten hat. Das Riad verfügt außerdem über einen Swimmingpool und eine Terrasse in einer Dekoration, die Moderne mit der traditionellen Architektur Marokkos kombiniert. Hier werden auch Freunde von Zimmerpflanzen glücklich sein.

Riad Dar Ahwach

Möchten Sie ein gesamtes Riad für einen kleinen Gruppenurlaub mieten? Dieses Riad in Marrakesch erfüllt diese Aufgabe perfekt. Dar Ahwach liegt weniger als zehn Minuten vom berühmten Platz Jamaa el Fna entfernt, wo Sie zwischen Obstverkäufern und Schlangenbeschwörern spazieren können. Dieses Haus („dar“) bietet drei Schlafzimmer und eine Terrasse. Der Riad-Besitzer wird auch auf Ihre Wünsche eingehen: Ausflüge zu den Naturstätten rund um Marrakesch, Fahrer stehen zur Verfügung, und Sie erhalten die besten Adressen für Hammams oder Massagen. Schließlich bietet Dar Ahwach auch die Möglichkeit, vor Ort Gerichte aus der lokalen Gastronomie zu genießen: Tajines, Couscous, Rfissa… Guten Appetit!

Riad Yasmine

Ein kleines Juwel in der Medina! Dieses Riad in Marrakesch bietet acht Zimmer in malerischer Umgebung: weiße und grüne Farbtöne, Handwerkskunst und Pflanzen. Der große Vorteil von Riad Yasmine ist vor allem seine unglaubliche Helligkeit. Sie können auch Ihre Beine im Swimmingpool erfrischen und sich nach einem Bummel durch die Märkte und Souks entspannen. Und glauben Sie uns: Es fühlt sich perfekt an! Genießen Sie außerdem eine hübsche Terrasse, die von Sonnenschirmen geschützt ist. Sie können Minztee trinken und die lokalen Pfannkuchen und Msemens probieren. Schließlich bietet Riad Yasmine einen typischen „Geselligkeitsort“, an dem Sie ein gutes Buch lesen können. Und mit einem Kamin, bitte!

Riad Dar Kawa

„Das Kaffeehaus“ auf Arabisch. Dar Kawa ist ein ultra-modernes Riad mit seiner Philosophie: Slow Life oder das ruhige Leben. Dieses Riad in Marrakesch verspricht eines: Sie werden hier eine einzigartige Energie und Spiritualität spüren, um Ihre Batterien aufzuladen, da Dar Kawa tatsächlich ein früherer Gebetsort ist. Sie können in einem der vier Schlafzimmer übernachten und die Terrasse und das SPA genießen. Zögern Sie nicht, sich mit den natürlichen Produkten Marokkos wie Arganöl und Schwarzer Seife massieren zu lassen. Diese Oase des Friedens bietet auch saisonale Menüs, die Sie während Ihres Aufenthalts reservieren und genießen können. Luxus, Ruhe und Sinnlichkeit…

Riad Dar Chamar

Hier finden Sie die andere typische Farbe der Stadt! Neben dem Bahia-Palast, einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, bewahrt das Dar Chamar die Authentizität eines Riads im Süden Marokkos. Die Dekoration wird Sie in Stimmung versetzen: Tontöpfe, Rattanmöbel, Tajine-Gerichte und Amazigh-Handwerkskunst. Bei heißem Wetter in Marrakesch können Sie im wunderbaren Swimmingpool des Riads baden.

Riad Berbère

Renoviert von dem belgischen Architekten Quentin Wilbaux, hat dieses 420 m² große Riad in Marrakesch nichts von seinem früheren Glanz verloren. Es liegt in der Nähe des Maison de la Photographie und des Place des Épices und bietet Übernachtungsmöglichkeiten im Herzen des Geschehens! Die Gastgeberin Ingrid teilt gerne ihr Wissen über die Stadt und ihre Liebe zur Kultur von Marrakesch. Zögern Sie also nicht, sie nach Ihren Fragen zu fragen. Neben einer gepflegten Dekoration bietet das Riad auch eine komfortable Terrasse zum Essen oder Ausruhen. Das Markenzeichen dieses Riads in Marrakesch ist sein geheimer Garten oder sein romantischer Dschungel: üppige Vegetation, begleitet von einem prächtigen Wasserbecken. Werden Sie hier vielleicht auf einige kleine Katzen stoßen?

Riad 117

Einladend, hell und freundlich: Diese drei Begriffe beschreiben dieses Riad in Marrakesch genau. Erstens, wenn Sie mit dem Auto anreisen, wissen Sie, dass Riad 117 in der Nähe eines Parkplatzes liegt (eine Seltenheit in der Medina!). Riad 117 bietet auch mehrere Zimmer und Suiten mit einer Terrasse – ein garantiertes Lichtbad! Schließlich verfügt das Riad über ein Restaurant, das marokkanische Speisen serviert. Wenn Sie in einem Riad übernachten möchten, das viel kostet, aber seinen Preis wert ist, dann ist Riad 117 die richtige Wahl.

Riad Kasbah

Wir enden mit einer im Jahr 2006 renovierten Wahlresidenz, die sich in der Nähe der Saadier-Gräber in der Altstadt befindet. Dieses Riad in Marrakesch ist geräumig und komfortabel, aber auch bemerkenswert schlicht. Wenn Sie das Wesentliche mögen, dann ist das die richtige Wahl! Das „Plus“ von Riad Kasbah ist sein SPA, sein Schönheits- und Wohlfühlservice. Tatsächlich ist das Riad Partner eines örtlichen SPAs und ermöglicht es den Gästen, zu wettbewerbsfähigen Preisen Pflegeleistungen in Anspruch zu nehmen. Der zweite Vorteil von Riad Kasbah ist sein Swimmingpool, dessen Größe den Brunnen von früher in nichts nachsteht. Nutzen Sie auch den Catering-Service vor Ort. Kurz gesagt, das Riad Kasbah erfüllt alles, was man von einem Riad in Marrakesch verlangt, und das schätzen wir!

Wohin werden Sie also Ihre süßen Nächte in der anderen Stadt verbringen? Jetzt haben Sie die Qual der

Wahl!

Häufig gestellte Fragen

Welches Riad in Marrakesch bietet die beste Aussicht?

In Marrakesch gibt es zahlreiche wunderschöne Riads, die einige der atemberaubendsten Stadtblicke bieten.

Riad Les Yeux Bleus befindet sich im Zentrum der Medina und verfügt über eine Dachterrasse mit Panoramablick auf die Stadt und das Atlasgebirge.

Ebenfalls in der Medina gelegen ist Riad El Fenn, das eine Dachterrasse mit einem spektakulären Blick auf die Umgebung bietet, perfekt, um den Sonnenuntergang über der Metropole zu genießen.

Riad Dar Anika bietet eine Dachterrasse mit Fernsicht auf die Koutoubia-Moschee und das Atlasgebirge, während Riad Kniza einen Blick auf die benachbarte Medina und den Bahia-Palast bietet.

Riad Kaiss bietet auch eine Dachterrasse mit Panoramablick auf die Medina und das Atlasgebirge, ein idealer Ort, um bei marokkanischem Minztee zu entspannen.

Mit vielen anderen Riads in Marrakesch, die ebenfalls hervorragende Aussichten bieten, ist es ratsam, vor der Buchung Recherchen anzustellen und Bewertungen zu lesen.

Ist es besser, in einem Riad in Marrakesch zu übernachten?

In Marrakesch kann es eine einzigartige und angenehme Erfahrung sein, in einem Riad zu übernachten, insbesondere für diejenigen, die eine traditionell marokkanische Atmosphäre suchen. In der Regel sind Riads kleiner und intimer als Hotels und weisen in der Regel traditionelle marokkanische Architektur und Design auf, wie Innenhöfe, Brunnen und aufwendige Fliesenarbeiten.

Die Wahl zwischen einem Riad und einem Hotel hängt letztendlich von den individuellen Vorlieben und Reiseanforderungen ab. Hotels bieten möglicherweise mehr Annehmlichkeiten und Dienstleistungen wie Swimmingpools, Fitnesscenter und größere Restaurants. Im Gegensatz dazu bieten Riads möglicherweise eine authentischere und regionale Erfahrung.

In Bezug auf die Lage finden sich sowohl Hotels als auch Riads im Zentrum von Marrakesch, wobei Riads häufig in der Medina oder der Altstadt liegen und ein einzigartiges Erlebnis bieten, aber schwerer zu erreichen sind.

Wie wähle ich ein Riad in Marrakesch aus?

Bei der Auswahl eines Riads in Marrakesch sollten Sie die folgenden Aspekte berücksichtigen:

Die Lage ist entscheidend, daher sollten Sie ein zentral gelegenes Riad in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Märkte wählen, wie die Medina, die Kasbah und das Viertel Mouassine.

Legen Sie ein Budget fest und suchen Sie ein Riad innerhalb Ihrer Preisgrenzen. Beachten Sie die Einrichtungen des Riads, wie Pool, Spa, Dachterrasse und Restaurant.

Überlegen Sie sich, ob Sie ein kleines und gemütliches oder großes und geräumiges Riad bevorzugen.

Lesen Sie Bewertungen von früheren Gästen, um Einblicke in ihre Erfahrungen zu erhalten und die Qualität des Riads zu beurteilen.

Für ein authentisches Erlebnis wählen Sie ein Riad mit traditioneller marokkanischer Architektur und Inneneinrichtung.

Indem Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie ein Riad in Marrakesch finden, das Ihren Anforderungen entspricht und Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bietet.

Best Places to Visit in Morocco

Gnaoua-Musik spricht die Seele und den Körper

Gnaoua-Musik ist in Marokko weit verbreitet, aber auch in...

Golf in Marokko

Golf in Marokko existiert im Königreich seit Beginn des...

Couscous marokkanische: Kulinarische Geheimnisse enthüllt

Couscous marokkanische ist ein traditionelles Freitagsessen in Marokko. Viele...

Das Marokkanische Hammam: Tradition und Entspannung

Das marokkanische Hammam ist ein Ort der Reinigung von...

Marokkanische Küche, ein weiterer Grund zu reisen

Marokkanische Küche ist ein ausgezeichneter Grund, das Land zu...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein