Kasbah Taourirt Historisches Gebäude in Ouarzazate

Die Kasbah Taourirt, die sich in Ouarzazate befindet und als das Tor zur Wüste bekannt ist, ist das Wahrzeichen der Stadt. Ihr Bau stammt aus dem 17. Jahrhundert. Dieses Amazighische Gebäude ist eines der besten Beispiele für die Amazighische Architektur und grenzt an die Medina, wo es seine gigantischen Mauern aufrichtet. Es diente als Palast für den Pascha von Marrakesch, Thami El Glaoui.

Eine der Sehenswürdigkeiten, die bei Besuchern der Provinz Ouarzazate zweifellos beliebt ist, ist die Kasbah Taourirt, ein außergewöhnliches Monument, das Zeugnis von Geschichte und authentischem marokkanischem Erbe ablegt, das von den Vorfahren erbaut wurde.

Kasbah Taourirt

Touristen, die mehr über die marokkanische Kultur und Geschichte erfahren möchten, besuchen die Taourirt Kasbah. Diese Phase in der Geschichte von Ouarzazate und seiner Umgebung wird teilweise durch die Kasbah gewürdigt.

Wir haben diesen Ort in der Stadt nicht zufällig ausgewählt. Karawanen, die Waren in den Südosten brachten oder von dort nach Marokko und in andere Länder transportierten, nutzten diese Kreuzung häufig.

Daher hat der Bau der Kasbah im 19. Jahrhundert jetzt viele Wohngebäude und alte Strukturen wie einen beeindruckenden Empfangssaal und einige turmartige Gebäude wie Ställe und Öfen.

Die historische Kasbah von Taourirt ist eine der wichtigsten Kasbahs im Südosten, was darauf hinweist, dass sie von ihrer Errichtung bis zur Unabhängigkeit Marokkos historisch und wirtschaftlich eine bedeutende Rolle gespielt hat.

Weltkulturerbe

Die Kasbah Taourirt, die aus Lehm, Stroh und Kalk besteht, wurde als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet und ist im Laufe der Zeit zerbrechlich geworden.

Nur wenige Teile des Stängels sind erlaubt zu sehen; Sie können das Esszimmer und die Privatwohnungen beobachten. Der Reichtum der Innendekoration steht im Kontrast zur Nüchternheit der Außendekoration.

Prächtige Kasbah

Die Glaoui hatten einen Teil des Ksar (befestigtes Dorf) in eine prächtige Kasbah verwandelt. Er lebte dort mit seiner Familie bis 1956. Seitdem hat Ouarzazate die Kasbah gekauft und teilweise renoviert.

Das ursprüngliche Konzept der Kasbah Taourirt wurde anhand neuer Informationen völlig neu geschrieben. Nur noch wenige Teile zeugen von der Pracht dieses Gebäudes, insbesondere der Empfangssaal im urbanen Stil, der Innenhof und die Fassadendekorationen. Die Türme, die Ställe, die Öfen, die schlängelnden Gassen und die Familienzimmer haben keine Überreste mehr, außer in der Erinnerung der Alten.

Ein Teil des Zentrums für die Erhaltung und Wiederherstellung des atlantischen und subatlantischen architektonischen Erbes befindet sich im südöstlichen Teil der Kasbah Taourirt. Es gibt auch drei andere Teile. Der nordöstliche Teil wurde 1996 wieder aufgebaut und ist jetzt für Besucher geöffnet. Der Teil „Stara“ ist bewohnt, und der zentrale Teil ist in Ruinen.

Häufig gestellte Fragen

Wer hat die Kasbah Taourirt gebaut?

Der Sultan von Marokko ernannte im späten 19. Jahrhundert die Glaouis zum Pascha von Marrakesch. Sie verwendeten die Kasbah Taourirt als ihren Hauptsitz und Verwaltungszentrum. Die Kasbah hat im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Erweiterungen und Renovierungen durchlaufen, wodurch sie zu einer der größten und beeindruckendsten Kasbahs Marokkos wurde.

Heute ist die Kasbah Taourirt ein bekanntes Touristenziel und UNESCO-Weltkulturerbe. Sie ist eines der am besten erhaltenen Beispiele für die traditionelle marokkanische Architektur und ein Symbol für das reiche kulturelle Erbe der Region.

Wie werden die Menschen von Taourirt genannt?

Die Menschen von Taourirt werden im Allgemeinen als Taourirtis oder Taourirtiens bezeichnet. Taourirt ist eine Stadt im Nordosten Marokkos, daher sind die Menschen von Taourirt Marokkaner.

 

Best Places to Visit in Morocco

Gnaoua-Musik spricht die Seele und den Körper

Gnaoua-Musik ist in Marokko weit verbreitet, aber auch in...

Golf in Marokko

Golf in Marokko existiert im Königreich seit Beginn des...

Couscous marokkanische: Kulinarische Geheimnisse enthüllt

Couscous marokkanische ist ein traditionelles Freitagsessen in Marokko. Viele...

Das Marokkanische Hammam: Tradition und Entspannung

Das marokkanische Hammam ist ein Ort der Reinigung von...

Marokkanische Küche, ein weiterer Grund zu reisen

Marokkanische Küche ist ein ausgezeichneter Grund, das Land zu...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein